Sie sind hier: Aktuelles » 

14.02.2017: Ab sofort: Urlaubsreisen mit Begleitung des Roten Kreuz im Saarland

Viele SaarländerInnen nutzen seit über 20 Jahren das Angebot des Deutschen Roten Kreuzes in Urlaub zu fahren mit dem Sicherheitsnetz der ReisebegleiterInnen, die Ansprechpartner rund um die Uhr sind und jederzeit Hilfestellung geben, wenn es wegen körperlicher Einschränkungen nicht ohne Unterstützung geht. Während des Urlaubs erleben die Reiseteilnehmer die Geborgenheit der Gruppe, werden bei Ausflügen begleitet und haben Gesellschaft und Unterhaltung und jederzeit eine Reisebegleitung, die sich um kleine und größere Sorgen kümmert

Selbstverständlich kann  jeder Mitreisende sein Tagesprogramm  selbst planen und gestalten – es gibt keinen Gruppenzwang. Die Reiseteilnehmer werden vom DRK zu Hause abgeholt und zum Reisebus nach St. Ingbert  oder Flughafen Saarbrücken gebracht. Um den Koffer braucht sich niemand zu sorgen. Der Gepäckservice des DRK erledigt den reibungslosen Transport von Zuhause bis ins Hotelzimmer. 

Im Mai 2017 beginnt die Reisesaison zu unterschiedlichen schönen Urlaubszielen im Inland und Ausland, wie z.B. nach Kreta, Bad Pyrmont, Bad Füssing und Bad Kissingen. Die Flugreisen nach Kreta und nach Mallorca starten ab Saarbrücken.

Der Reiseprospekt und nähere Informationen sind erhältlich bei der Seniorenberaterin des saarlandweiten DRK Reiseservice  Anco Ligensa,  DRK-Kreisverband St. Ingbert, unter der Tel.-Nummer 06894 / 100-210.

14. Februar 2017 15:18 Uhr. Alter: 39 Tage